Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns ein großes Anliegen. Der sorgfältige Umgang mit den Daten, die du uns im Rahmen von E-Mail-Aktionen, Petitionen oder durch Spenden übermittelst, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Der Schutz der Privatsphäre ist uns wichtig, vor allem auch im Internet. Daher bemühen wir uns, die gesammelten Daten bestmöglich zu schützen und arbeiten selbstverständlich in Übereinstimmung mit dem österreichischen Datenschutzgesetz (“DSG“), der EU Datenschutzgrundverordnung (“DSGVO“) und dem Telekommunikationsgesetz (“TKG“).

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von Frauenvolksbegehren.at betriebenen Seiten und für den Umgang mit Offline-Daten. Wenn wir auf Seiten verlinken, die wir nicht selbst betreiben, haben diese andere Datenschutzrichtlinien. Wir raten daher, beim Besuch dieser Seiten dazu deren jeweilige Datenschutz-Richtlinien zu lesen. Wir bemühen uns jedoch, auf Seiten zu verlinken die ähnliche Standards haben.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die es erlauben die Identität einer Person eindeutig festzustellen. Also Informationen wie: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, etc. Wir haben uns dem Grundsatz der Datensparsamkeit verschrieben und speichern diese Daten nur mit ausdrücklicher Erlaubnis und zu einem bestimmten Zweck ab. Frauenvolksbegehren.at wird aus diesem Grund auch niemals personenbezogene Daten erwerben und keinesfalls persönliche Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Persönliche Daten behandeln wir nach den Bestimmungen des DSG 2000 und der DSGVO streng vertraulich und sie werden von uns nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung unbedingt erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sollte trotz unserer Anstrengungen ein Fremdzugriff auf die von uns gespeicherten Daten erfolgen, werden wir so schnell wie möglich darüber informieren.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten deine Daten im Rahmen deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO:

Wenn du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erteilt hast (z.B.  als Aktionista*, für denNewsletter oder die WhatsApp-News), erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (z.B. kannst du der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecke widersprechen, wenn du mit einer Verarbeitung künftig nicht mehr einverstanden sind):

  • Zurverfügungstellung von Informationen durch unseren Newsletter
  • Zusendung von F*VB-Eventinformationen und sonstigen Aufrufen
  • F*VB-bezogene Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Wann werden persönliche Daten gespeichert:

Bei einem einfachen Besuch der Website werden von Frauenvolksbegehren.at keine personenbezogenen Daten gespeichert. Nur wenn Nutzer*innen sich für den Newsletter oder als Unterstützer*innen eintragen, werden Daten (Name, Email Adresse, Telefonnummer etc.) gespeichert. Entscheidet sich der*die Nutzer*in, dazu nicht über weitere Aktionen informiert bleiben zu wollen, werden die Daten nach Ende der Kampagne gelöscht und während der Kampagne nur zum Zwecke der Missbrauchskontrolle (Doppelteilnahmen, Spam, etc.) gespeichert.

Daten werden von denjenigen gespeichert, der*die sich dafür entscheidet, über weitere Aktionen von Frauenvolksbegehren.at informiert bleiben zu wollen. Wir verwenden diese Daten nur innerhalb unserer Organisation, um zum Beispiel im Zuge unserer Kampagnen über Aktionen und Fortschritte zu informieren. Fragen über den Zweck und die Nutzung personenbezogener Daten beantworten wir jederzeit unter datenschutz@frauenvolksbegehren.at.

Auskunftsrecht, Richtigstellung, Löschung

Du hast das Recht, (i) vom Verein F*VB eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und sofern dies der Fall ist, Auskunft darüber zu erhalten, (ii) eine Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen sowie (iii) unter gewissen Voraussetzungen die Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Auf schriftliche Anfrage (Anschrift siehe Impressum) informieren wir über die zu deiner Person gespeicherten Daten. Per E-Mail-Anfrage werden wir aus Sicherheitsgründen keine Auskunft über die gespeicherten Daten erteilen.

Widerspruchsrecht:

Die Einwilligung zur Nutzung deiner Daten kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@frauenvolksbegehren.at widerrufen werden. Wir werden dann alle zur Person gespeicherten Daten unverzüglich und vollständig löschen.

Welche Daten entstehen beim Besuch der Website?

Ohne deine freiwillige Angabe sammeln wir keine personenbezogenen Daten und erstellen auch keine personenbezogenen Nutzungsprofile. Es wird jedoch automatisch eine Protokolldatei auf unserem Server erstellt, dazu nutzen wir auch sogenannte Cookies. Diese sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser unserer Nutzer*innen erstellt werden. Es gibt zwei verschiedenen Arten von Cookies: Session-Cookies werden nach dem Schließen deines Webbrowsers gelöscht und dienen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation. Die zweite Art von Cookies wird nicht automatisch gelöscht und dient dazu unsere Website komfortabler zu machen. So werden beispielsweise Formulardaten gespeichert, sodass diese nicht erneut eingegeben werden müssen. Viele Browser ermöglichen es, über die Erstellung von Cookies zu informieren oder deren Erstellung zu verhindern. Dazu musst du in deinen Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

Es ist allerdings möglich, dass dann nicht auf alle Funktionen dieser Website zugegriffen werden kann.

Google Analytics

Frauenvolksbegehren.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Um den Zugriff von Google Analytics generell zu blockieren, kannst du dieses Tool für den Webbrowser installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout), das verhindert, dass Daten an Google übertragen werden.

Maileon / Newsletter

Wir verwenden zum Versand der Frauenvolksbegehren-Newsletter den Listenprovider und Newsletterdienst Maileon von XQueue GmbH. Wenn du dich für unseren Newsletter registrierst, werden die, bei der Newsletter-Registrierung angegebenen Daten, an XQueue GmbH übertragen und dort gespeichert. Die Analysemöglichkeiten, die XQueue GmbH bietet, sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. Deine Daten werden von MXQueue GmbH so gespeichert, dass andere Kund*innen von XQueue GmbH oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von XQueue GmbH: https://www.xqueue.de/datenschutz/

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit deiner Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzer*innen nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer*innen. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzer*innen, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls du jünger bist, bitten wir dich, eine*n Erziehungsberechtigte*n um Rat zu fragen.

Instagram

Auf unseren Seiten werden Bilder über den Fotodienst Instagram eingebunden. Für Instagram gelten seit der Übernahme durch Facebook dieselbe Datenschutzrichtlinie wie für Facebookhttps://help.instagram.com/155833707900388

Twitter

Auf unseren Seiten binden wir Beiträge vom Kurznachrichtendienst Twitter ein. Für Twitter gelten folgende Datenschutzbestimmungen: https://twitter.com/de/privacy

Zustimmung

Durch das Anmelden als Unterstützer*in, Newsletter-Empfänger*in oder als Spender*in akzeptierst du diese Datenschutzbestimmungen und autorisierst Frauenvolksbegehren.at, deine Informationen in der zuvor beschrieben Art und Weise und zu sammeln, zu speichern und zu bearbeiten, zu dem zuvor benannten Zweck.

Kontakt

Adresse

Frauenvolksbegehren 2.0 – Verein zur Neuauflage eines Frauenvolksbegehrens in Österreich
c/o DAS PACKHAUS
Marxergasse 24
1030 Wien

E-Mail-Adresse

office@frauenvolksbegehren.at

Telefon

+43 664 514 6322

Spendenkonto

IBAN: AT40 2011 1837 2146 0700
BIC: GIBAATWWXXX

ZVR. 1503460277