Werde Mitglied – Für eine starke Bewegung

Unsere neun Forderungen wurden von einer halben Millionen Menschen unterschrieben. Unterstützt uns. Wir bleiben dran für euch.

Deine Mitgliedschaft hilft uns ein starkes Zeichen zu setzen und mit deinem Mitgliedsbeitrag finanzieren wir unsere Veranstaltungen und unsere Kampagnen-Arbeit. Gemeinsam mit uns kannst du dazu beitragen, dass über die Diskriminierung von Frauen in Österreich gesprochen wird.

Wir bitten dich um Überweisung eines jährlichen Mitgliedbeitrages als Zeichen deiner Solidarität. Wir finanzieren damit Veranstaltungen und Kampagnen, Drucksorten, Videomaterial und vieles mehr. Bitte als Betreff „Mitgliedsbeitrag“ und deinen Namen angeben und auf unser Spendenkonto überweisen.

Der reguläre Beitrag beträgt 30€, 10€ der ermäßigte. Eine Fördermitgliedschaft haben wir auch. Hier beträgt der Beitrag 120€ oder wenn du magst auch gerne mehr.

Unsere Statuten findest du im Formular: Hier gehts zum Mitglieder*formular

Das Mitglieder*formular bitte unterschrieben per Mail an uns schicken.

Bleib informiert

Unser Newsletter ist der einfachste Weg, um informiert zu bleiben. Wir schicken aber nur dann Informationen, wenn wir wirklich etwas Wichtiges zu sagen haben.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Du findest unsere Datenschutzerklärung hier. Mit dem Abschicken des Formulars stimmst du dieser zu.*


Unsere Forderungen

Unsere Forderungen

Im Herbst 2016 wurde die Idee einer Neuauflage eines Frauen*Volksbegehrens geboren. Ein Jahr haben wir dann an den Forderungen gearbeitet. Im Herbst 2017 sind sie in der jetzigen Form veröffentlicht wurden und 2018 von einer halben Million Menschen in Österreich unterschrieben worden. Ein großer Erfolg für echte Gleichwertigkeit in Österreich. Und weil bislang keine einzige der Forderungen vom Parlament umgesetzt oder zumindest beschlossen wurde, bleiben wir dran. Es ist Zeit für echte Veränderung. Alle Menschen verdienen echte Chancengleichheit und echte Wahlfreiheit. Frauen* müssen auf allen Ebenen der Politik und der Gesellschaft sichtbar sein und mitbestimmen. Für ein zukunftsfähiges Österreich. Für uns alle.

Offizieller Text des Volksbegehrens:

Eine breite Bewegung tritt an, um echte soziale und ökonomische Gleichstellung der Geschlechter mit verfassungsgesetzlichen Regelungen einzufordern. Die Verbesserung der Lebensrealitäten von Frauen muss auf der politischen Tagesordnung ganz oben stehen. Ob Gewaltschutz, sexuelle Selbstbestimmung, soziale Sicherheit, Kinderbetreuung, wirtschaftliche und politische Teilhabe: Der Stillstand der letzten Jahre muss beendet werden. Wir fordern Wahlfreiheit und Chancengleichheit für Frauen und Männer.

Für die, die es ganz eilig haben, hier bereits ein zusammengestelltes Dokument zu den Forderungen des Frauen*Volksbegehrens für den raschen Download.

The Austrian gender equality petition

News

Kontakt

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Frauenvolksbegehren 2.0 – Verein für Frauen* – und Gleichstellungspolitik in Österreich

E-Mail-Adresse

office@frauenvolksbegehren.at

Telefon

+43 664 514 6322

Spendenkonto

IBAN: AT40 2011 1837 2146 0700
BIC: GIBAATWWXXX

ZVR. 1503460277