ELFIE SEMONTAN // FRAUENVOLKSBEGEHREN

Warum unterstützt du das Frauenvolksbegehren?

“Am Forderungskatalog finde ich prinzipiell alles wichtig. Man kann das natürlich noch in eine Reihenfolge bringen. Frauen können nicht eigenständig sein, wenn sie Kinder haben, die Kinder müssen versorgt werden. Was wirklich abgeschafft gehört, ist, Frauen – indirekt – dafür zu bestrafen, dass sie Kinder bekommen. Es sollte, bei der Vergabe von Jobs, kein Thema sein, dass eine Frau eventuell ein Kind bekommen könnte. Diese Diskriminierung muss aufhören! Frauen sind – bei der Arbeitssuche – automatisch in einer schlechten Situation, wenn sie ein Kinder haben. Gleichzeitig findet niemand eine Frau mit einem oder mehreren Kindern besonders förderungswert. Das ist aber die Gruppe der Menschen, die, laut Statistik, am armutsgefährdetsten ist. Indem diese Dinge in der Gesellschaft thematisiert werden, bringt man die Frauen weiter. Jede Frau sollte sich darauf verlassen können, dass ihr Kind in guten Händen ist, wenn sie ihrer Karriere nachgeht. Das bringt Freiheit – wie sie für jeden Mann selbstverständlich ist – auch in die Lebensgestaltung der Frauen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.