BARBARA NEUROTH // FRAUENVOLKSBEGEHREN

Warum unterstützt du das Frauenvolksbegehren?

“Wir müssen weiterhin Bewusstsein schaffen für die finanzielle Absicherung der Frauen im Alter. Die eigenständige Pensionsvorsorge stellt eine wichtige soziale Sicherheit dar. Wenn die Fraueneinkommen noch immer, auch im Jahr 2017, bis zu einem Drittel unter dem der Männer liegen, wird sich die Armutsschere der Frauen im Alter auch in den kommenden Jahrzehnten nicht schließen. Vorrausschauende Frauenpolitik für die nächste Generation ist mir mit der Unterschrift für das Frauenvolksbegehren 2.0 ein großes Anliegen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.